Background Image

Unsere Stars

Schon ganz neugierig warten 15 Tierarten und ca. 120 Tiere zu jeder Jahreszeit auf Sie!

Die Ziege

Mittelgroßes Säugetier mit (kurzhaarigem) rauem, weißem bis braunschwarzem Fell und großen, nach hinten gekrümmten Hörnern beim männlichen bzw. kleinen, wenig gekrümmten Hörnern beim weiblichen Tier (das besonders wegen seiner Milch als Haustier gehalten wird)

aq_block_5
Das Rotwild

Hirsche haben meist ein stark entwickeltes Geweih; Winterfell graubraun, Sommerfell rötlich-braun; Jungtiere rotbraun mit weißen Flecken.

aq_block_7
Das Damwild

Hirsche mit Schaufelgeweih; Winterfell grau-braun mit undeutlicher Fleckung; Sommerfell meist rot-braun mit weißlichen Fleckenlängsreihen; Unterseite weißlich.

aq_block_10
Das Schwarzwild

Fell grau bis braunschwarz mit langen borstigen Haaren; Frischlinge braun und gelblich längsgestreift.

aq_block_12
Das Frettchen

Besonders für die Kaninchenjagd gezüchteter Iltis mit weißem bis blassgelbem Fell

aq_block_15
Der Fasan

In zahlreichen Arten vorkommender Hühnervogel, bei dem die Henne unauffällig graubraun, der Hahn meist sehr farbenprächtig gefiedert ist und lange Schwanzfedern besitzt

aq_block_17
Das Kaninchen

Wild lebendes, wegen seines Fells und seines Fleisches in verschiedenen Zuchtformen auch als Haustier gehaltenes, dem Hasen ähnliches Tier mit graubraunem, grauem, weißem oder schwarzem Fell

aq_block_20
Das Meerschweinchen

Aus Südamerika stammendes kleines Nagetier mit gedrungenem Körper, kurzen Beinen und einem Stummelschwanz

aq_block_22
Das Jakobschaf

aq_block_25
Das Kamerunschaf

Böcke haben Sichelhörner; Haarkleid dicht und eng anliegend; braun-schwarze Fellfärbung.

aq_block_27
Der Esel

Dem Pferd verwandtes, aber kleineres Säugetier mit grauem bis braunem Fell, kurzer Mähne, langen Ohren und Quastenschwanz

aq_block_30
Der Waschbär

Besonders in Nordamerika vorkommender kleiner, grauer bis schwärzlicher Bär mit kurzer Schnauze und langem, buschigem Schwanz, der seine Nahrung ins Wasser taucht und mit waschenden Bewegungen zwischen den Vorderpfoten reibt.

aq_block_32
Der Nasenbär

In Mittel- und Südamerika heimischer kleiner Bär mit langem, buschigem Schwanz, länglichem Kopf und langer, rüsselartiger Nase

aq_block_35
Der Wisent

Dem Bison eng verwandtes großes, dunkelbraunes Rind mit wollig behaartem Kopf und Vorderkörper und kurzen, nach oben gebogenen Hörnern, das heute fast nur noch in Tiergärten und Reservaten vorkommt

aq_block_37
Der Rotfuchs

Fuchs mit rotbraunem bis rostrotem, an der Bauchseite grauem Fell

aq_block_40
Hinweis zu unseren Tieren

Bei uns werden keine Tiere geschlachtet. Unsere Tiere werden ausschließlich lebend verkauft. Wir führen eine aktive Geburtenkontrolle durch. Übergangsweise entnehmen wir für einen gewissen Zeitraum die männlichen Tiere. Das hat den Vorteil, dass es keine Notschlachtungen oder Notverkäufe gibt.